Startseite

Willkommen

auf der Seite des Vereins
für alle
Berliner & Brandenburger Geocacherinnen und Geocachern.

Hier erfahrt ihr alles zum Thema Geocaching, zu unserem Verein
sowie zu geplanten Events in unseren
zwei schönen Bundesländern !

 

Aufgaben und Ziele

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Geocaching-Community in Berlin und Brandenburg etwas mehr zusammenzubringen, um gemeinsame Erlebnisse zu schaffen. Dies geschieht vorzugsweise durch unterschiedlich gestaltete Events an verschiedenen Orten und in unterschiedlicher Größe. Diese können u.a. in Form von CITOs, Exkursionen an LPs und mystischen Orten sein, aber auch Fahrradtouren, gemeinsames Grillen und vieles mehr.

Egal mit welcher Interessenlage Du dazu stößt, das übergeordnete Ziel ist das gemeinsame Erlebnis in Verbindung mit Geocaching. Jeder ist hier herzlich willkommen und eingeladen mitzumachen. Interesse Mitglied zu werden? Klicke hier!


Welche Funktionen hat der Verein in der Öffentlichkeit und in der Community?

  • Mit der Arbeitsschutzgemeinschaft (ASG) des Fort Hahnebergs in Spandau sind wir eine Kooperation eingegangen.
    Einmal im Jahr werden wir dort vor Ort ein Cito im Frühjahr organisieren, um das Fort nach dem Herbst und Winter wieder besuchbar
    zu machen. Berichten zufolge sind es um die 40 m³ Laub, die hier geräumt werden müssen.

 

  • Zusammen mit dem Nabu Berlin stehen wir kurz davor, eine Art von Patenschaft für die Biesenhorster Wanderdüne zu übernehmen. Auch diese muss regelmäßig gepflegt werden, was viele helfende Hände erfordert.

 

 

  • Cache-Owner von besonders alten Caches oder von Caches mit Einmaligkeitswert, die sich nicht mehr um ihre „Schätzchen“
    kümmern wollen oder können, haben die Möglichkeit, nach Prüfung ihre Caches an den Verein mittels Adoption zu übergeben.
    Der Verein übernimmt die weitere Cache-Pflege über das Konto des Geheimnistraegers mit dem Ziel, in seiner Community einen passenden neuen Owner zu finden. Somit ist ein Fortleben des Caches gesichert.

 

  • Mitglieder des Vereins haben die Möglichkeit, dass auf vielleicht sonst nicht zugänglichen Arealen der Verein ggfls. mit einem Kooperationsvertrag mit dem Grundstückseigner auch hier die Möglichkeiten schafft, dort Caches legen zu dürfen.
    Ein gutes Beispiel hierfür ist das Militärhistorische Museum in Kladow, mit dem ein solcher Nutzungsvertrag abgeschlossen wurde.

Luftschiffe, Torpedos und der Geheimnistraeger

Der Geheimnistraeger im Fort…

GC9Z8GM Am Sonntag, dem 25. September 2022,fand ein nicht ganz…

Grillen mit dem Geheimnistraeger

Grillen mit dem Geheimnistraeger Wir wollen die schönen Sommertage für…

Fahrradfahren mit dem Geheimnistraeger

Fahrradfahren mit dem Geheimnistraeger An diesem Tag wird der „Teamführer“…

Events rund um den Geheimnsitraeger

Event-NameDatumgeocaching.com
Grillen mit dem Geheimnistraeger20.08.2022GC9Y241
Excursion mit Natur und Geschichte im Biesendorfer Sand18.09.2022GC9Y4K8
Schatzsuche im Fort Hahneberg25.09.2022GC9Z8GM
Geschichtsführung Flugplatz Karlshorst16.10.2022GCA0C86